Monday, May 27

bin mal wieder am überlegen diesen blog zu löschen. hab' langsam das gefühl, ich komme aus diesem 'mir gehts scheiße und das muss ich jetzt bloggen'- alter raus. interessiert ja nicht wirklich jemanden und warum sollte es auch? probleme sind prinzipiell ja eigentlich nichts, was man im internet für alle sichtbar machen sollte. aber nun ja, der blog war einfach sowas wie ein ventil für mich. krieg' mein leben immer noch nicht auf die reihe, aber das ist eben eine sache, die ich mit mir regeln muss. und langsam wird es wohl zeit. ich werde in 9 tagen 17 und naja, was soll ich sagen? ich hab's gefühl ich muss jetzt langsam mal ein wenig.. naja, nicht unbedingt erwachsen werden, aber eben einfach mein leben auf die reihe kriegen. komm' jetzt in die 12 und will einfach versuchen, so gut wie möglich zu sein, wegen abi dies das. aber ganz aufgeben will ich das bloggen hier auch nicht, keine ahnung. leider habe ich aber keine ahnung, was ich mit meinem blog anfangen soll. ich könnte anfangen über mein leben zu bloggen, halt eher die positiveren sachen, aber wirklich interessant ist es nicht. und 'nen fotoblog? dazu bin ich auch nicht geschaffen und dazu habe ich auch nicht die mittel. keine ahnung, ich warte auf eine eingebung und lenke mich selbst vom lernen ab. yeeeah

3 comments:

  1. you are invited to follow my blog

    ReplyDelete
  2. Hey,
    auch wenn es deiner Meinung nach nicht wirklich jemanden interessiert was du hier scheibst, so interessiert es doch mich, das ist immerhin etwas ;)
    Ich hoffe du erhälst den Blog am Leben, du würdest mir sonst irgendwie fehlen. Ein Blog über dein Leben mit den positiven Dingen wäre allerdings auch nett, ich habe langsam das Gefühl bekommen, es gibt nichts positives mehr in deinem Leben.
    Kopf hoch ;)

    ReplyDelete