Tuesday, April 23

'somewhere between happy and total fucking wreck,
feet sometimes on solid ground, sometimes at the edge'
es läuft alles ganz normal, der ganz normale wahnsinn eben. habe heute die letzte physik klausur meines lebens geschrieben, nichts gewusst, abgegeben, "schönen tag noch" und weg war ich; haha, die können mich alle mal. war den ganzen nachmittag mit hannah unterwegs, dem mädchen, das mich auf meine narben angesprochen hatte. es war total schön und total relaxt. es fühlt sich an, als würden wir uns schon viel viel länger kennen. oh man. wie war das mit 'get close, get hurt'? aber naja. mit meinem freund läuft's bescheiden, wir sehen uns so selten. dass wir gar nicht das gefühl haben, dass wir zusammen sind. aber naja. wir lieben uns. und das ist doch das, was zählt, oder? hm, habe vorhin meine leistungskurse gewählt und bald ist es dann auch endlich amtlich, dass ich chemie und physik los bin. ab nächstem schuljahr fließen meine noten in's abi ein, things are getting pretty serious haha. das war's dann mit schwänzen und der fuck it- einstellung. aber ich krieg' das schon hin. was ein langweiliger post

1 comment:

  1. Hey,
    ich freu mich gerade irgendwie über deinen "langweiligen Post". Schön zur Abwechslung mal zu lesen, das es gut läuft. Und so ernst wird das mit dem Abi nicht unbedingt. Ich kann noch nicht sagen, ob ich bestanden hab, aber Stress sieht anders aus, also Kopf hoch.

    ReplyDelete