Wednesday, December 26

a drunken mind speaks a sober heart, oder besser a drunken mind verleitet mich, zu viel scheiße zu bauen. naja ok, nüchtern bin ich genauso. ist das jetzt gut oder schlecht? eher schlecht. von typ zu typ, doch eigentlich ist es mir relativ. meine absätze sind höher als das niveau von den meisten tussen hier, dir gefällts und ich bereue nichts. warum sollte ich auch? ich bin nur einmal jung, jeden tag, jede nacht gibt es nur einmal und deshalb lautet die devise: tu' auf was du bock hast. gesagt, getan. let's make the most of the night like we're gonna die young.

No comments:

Post a Comment