Monday, October 1

die schlaflosigkeit ist wieder da. sie wirkt so fremd, dass es mich fast erschreckt. mein kopf tut so weh, ich habe bauchschmerzen und bin totmüde. liege im dunklen zimmer, die augen starren an die decke, darauf wartend, dass sie endlich zufallen. doch sie tun es einfach nicht. mir wird schlecht von meinen gedanken. die klingen sind neben mir im nachtschrank, noch 9 völlig unbenutzte, aber es wäre wieder ein schritt zurück. sitze kerzengerade im bett und würde gerne mein leben niederbrennen. doch diese gedanken wollte ich vertreiben.

1 comment:

  1. du schaffst es auch ohne klinge ,
    ich bin mir sicher .Ich glaub an dich
    und irgendwann wirst du bestimmt ohne
    diese ganzen schlechten gedanken leben können ,
    auch wenn man sie nicht alle vertreiben kann .

    <333

    ReplyDelete