Sunday, August 26

vortrinken war nicht erfolgreich, schlagen am see auf und verlieren gleich die hälfte unserer gruppe. die cocktails schmecken scheiße, der 'dj' ist scheiße, sein cooles macbook kann ihn auch nicht retten, die leute nerven, überall kleine besoffene weiber, deren röcke gerade mal über ihren arsch gehen. aus 7 leuten sind 4 geworden und wir hauen wieder ab. volljährige freunde sind was gutes, steigen in sein auto und fahren zu 'ner kirmes, die am anderen ende der welt liegt. hocken im auto, wissen nicht, wo wir lang müssen, verpassen die ausfahrt und fahren einmal im kreis. cro kommt aus den lautsprechern, der fahrtwind weht mir ins gesicht, als die welt an uns vorbei zieht und der himmel seine sterne nicht ändert. kommen an, kommen nicht rein, da es schon nach 12 ist. hahaha, scheiße. wir minderjährigen opfer. fahren wieder zurück. gut, dass der sprit nur 'ne gefühlte millionen kostet. wieder am see, kommen nicht an den türstehern vorbei, da es schon nach 12 ist. lege mich kurz mit dem einen an, aber drauf geschissen. umrunden das gelände, finden ein schlupfloch und sind wieder drin. nach 2 cocktails und einem barcardi cola spüre ich immernoch rein garnichts. alter, füllt ihr da überhaupt was rein? finden unsere leute wieder, sie sind alle betrunken, sitzen rum. "wenn du kotzen musst, sag bescheid.", ermahne ich 'nen kumpel. er nuschelt irgendwas. 5 minuten später hängt er über'm mülleimer und kotzt sich den rest des abends die seele aus dem leib. ich besorg' ihm wasser und kümmer' mich um ihn, da ich sonst nichts zu tun habe. der türsteher von vorhin läuft an mir vorbei, hahaha, in your face. um 4 hauen wir ab, sind 8 leute. mein kumpel kann immernoch nicht laufen, hat einen arm um mich und den anderen um 'nen kumpel. tragen ihn und laufen in die falsche richtung, natürlich passen wir nicht zu 8 in's auto. bezahlen 30 euro für ein verkacktes minicar und haben den komischsten fahrer ever. sind irgendwann um 5 daheim und gucken aristocats. ich glaube, das war ungefähr der beschissenste und unnötigste abend meines ganzen lebens, ABER HEY, ich hab noch 15 euro übrig, kleine erfolgserlebnisse tun gut.

1 comment:

  1. wtf, die hatten an nem SEE türsteher? frechheit!

    ReplyDelete