Thursday, June 21

ich will, dass diese traurigkeit aufhört, dass sie verschwindet, dass ich fröhlich sein kann. doch es klappt nicht. und ich weiß nicht wieso. in meinem kopf ist nur negatives, als wäre alles positive weggeblasen. selbst, wenn alles ganz okay ist, füllen nur negative sachen meinen kopf und reißen mich runter. ich weiß nicht, was ich hier soll. alles ist sinnlos, ziellos. ich heule rum und ändere nichts, weil mir die motivation fehlt und oft auch irgendwie die möglichkeit. ich bin absolut antriebslos, habe wieder mal keine motivation für nichts. das soll alles aufhören. bitte.
und jetzt? ja, dein freund hat mit dir schluss gemacht. fast hätte ich gelacht. und jetzt kommst du wieder an, erzählst mir die tollsten sachen, ich wäre die beste freundin gewesen, die du je gehabt hättest, dass ich mich nicht melde und natürlich habe ich unrecht in allem, was ich sage. nie siehst du irgendwas ein. noch nie konntest du mich persönlich auf sowas ansprechen, immer schön über icq. jedes verfickte mal. wie alt bist du eigentlich? meine schwester spricht mich an, dass fabienne's schwester sie angesprochen hat, weil fabienne ihre schwester angesprochen hat und du fabienne. worauf? auf meinen arm. verdammte scheiße nochmal, muss es erst die runde machen? jaaaa, du wusstest nicht, was du tun sollst und außerdem kam es so, als wöllte ich nur aufmerksamkeit. mimimimi, willst du mich verarschen? wenn ich aufmerksamkeit will, renn' ich nackt über den schulhof. nur weil ich ein verdammtes mal in top im bus saß, weil es gefühlte 50 grad waren und du natürlich genau dann einsteigen musstest. weil ich aufmerksamkeit will, hast du es ja auch so mega früh gemerkt, weil ich aufmerksamkeit will, war ich auch letzten sommer nicht mit euch schwimmen. aber mich drauf ansprechen? nein, völlig überwertet. und fabienne? sie schaut mich mit dem arsch nicht an, vorher hat es mich nicht gestört, doch jetzt stört es mich. du ziehst über deinen ex her, es hätte eh keine zukunft gehabt, er ist dumm, du nicht, er hat 'en abi von 4,0, du willst was aus deiner zukunft machen. ach komm, ist okay. nach leon ging es genauso schnell, eine woche später war nic da. dann erzählst du mir, wenn du dich demnächst wieder binden solltest, soll ich dich davon abhalten. letztes mal hast du auch so prima auf mich gehört. willst jetzt sparen für deine sprachreise, dies das, fragst mich, ob ich samstag abend mit dir auf's sonnenwendfeuer will. nein, danke. wirklich nicht. wie soll ich dir vertrauen, verdammt nochmal? 2 mal die gleiche scheiße, soll ich jetzt auch noch ein drittes mal über alles hinwegsehen, bis es dann zum nächsten mal kommt? fuck it.


No comments:

Post a Comment