Wednesday, May 16

"lasst mal pumpen gehen.", meint er. ich steh' im fitnessstudio mit den jungs. "neee, nicht pumpen.", nörgle ich, "das kann ich doch garnicht." er legt mir die hände auf die schultern: "doch, du kommst mit." wir gehen die treppe hoch. "rechts lang.", meint er. "nee man, links.", geb ich zurück. er lacht kurz und sagt: "stimmt, du hast recht. links lang." und legt den arm um meine schulter.
und ich denke: häääää? was zur hölle soll das jetzt wieder, hm? hör' mal auf, einen auf hot and cold zu machen. in der schule schenkst du mir nicht mehr als 20% deiner aufmerksamkeit und dann plötzlich bist du mir wieder so nahe. was willst du? mit mir spielen? ich steh' auf dich. haha, traurig aber wahr. ich habe mir dich aus dem kopf geschlagen und jetzt bringst du mich wieder durcheinander.
und ich habe keine ahnung, was ich tun soll.
-

http://www.youtube.com/watch?v=pYCEGd8DmRA

morgen werd' ich wieder mit allem konfrontiert, was ich so sehr versucht habe, zu verdrängen. ich werde betrunken ohne ende sein und hoffen, dass ich nicht wieder anfangen muss zu heulen. aber ich hab' langes wochenende, 20°+, morgen ist apfelweinfest und freitag bis sonntag hab' ich sturmfrei-
i mean, how much better can it get?


No comments:

Post a Comment