Friday, April 27



leute, euch wollte ich wirklich nicht sehen.
ich seh dich an der bushalte, wir sind seit 2 jahren getrennt. bist das, was man die erste große liebe nennt. haben uns lange nicht gesehen, reden schon lange nicht mehr miteinander, denken an dich tu ich oft. du sitzt da, du hast die haare anders. kürzer und zur seite. sieht gut aus. es tut weh, ich fange fast an zu flennen. fast. 
ich sitze im bus, sitze im 4er, 3 plätze frei. du steigst ein. setzt dich nach vorne zu irgendjemand fremden. du, mein ehemaliger bester freund. du, der mir gezeigt hatte, dass nicht alle jungs gleich sind. HAHA, GUTER JOKE. ich sehe den regentropfen an der scheibe zu. ich fange fast an zu flennen. fast. du steigst aus, ziehst deine kapuze auf, gehst. kein blick, nichts. was habe ich auch anderes erwartet? ich fange an zu flennen.
okokokok, scheiß drauf, scheiß drauf, scheiß drauf. hauptsache freitag!

No comments:

Post a Comment